Project

Switch it up

“Switch it up” ist ein Local-Multiplayer-Racing- Game. Neben ehrgeizigen Gegnern und Schleuderplattformen hat Switch it up aber auch noch einen besonderen Twist. Deine Aufgabe ist es dein eigenes Auto als erstes über die Ziellinie zu bringen, doch was ist wenn du es nicht selber fährst? Im Laufe des Spiels wechselst du in zufälligen Zeitabständen den Fahrersitz mit deinen Gegnern. Solltest du nicht in deinem eigenen Auto sitzen bleibt dir nichts anderes übrig als den Vorsprung der Gegner zu sabotieren. Du kannst zwar nicht einfach stehen bleiben oder rückwärts fahren, aber wie wir aus bekannten Rennspielen wie Mario Kart,… schon wissen gibt es für schlechte Fahrten kein Limit nach unten. Aber natürlich wäre das doch viel zu einfach, die magische Strecke dieses Racing Games bevorzugt den letzten Platz immer sehr gerne und befördert ihn, auch wenn unerwünscht schnell mal einfach ganz nach vorne. Auch wenn es vielleicht dein Ziel ist mit deinem Gegnerauto möglichst schlecht zu sein sei immer auf der Hut vor der Güte der Strecke. Seitenwände bouncen dich nach vorne und genauso kann es jeder Kontakt mit einem anderen Auto tun. Switch it up wird mit einem XBox-Controller gespielt. Außerdem benötigt man 4 Spieler.

Gameplay

Appendices

Tags

Creators

Jessica Kremnitzer

Game Design

Game Programmierung

Anonyme Person

Game Design

Game Programmierung