Project

Kurzbeschreibung

Wer gerne liest und gerne Bücher shoppt, kennt das Problem - so schnell kann man gar nicht schauen, sind schon wieder alle Bücher ausgelesen und dienen nur mehr zur Dekoration im Wandregal.
shared library bietet die Abhilfe. Und sogar noch mehr. Auf der Plattform können registrierte Nutzer nicht nur die eigenen Bücher eintragen und verleihen, sondern ebenso neue Titel entdecken und ausleihen. Entweder bei den neu hinzugefügten stöbern oder direkt nach Titel, Autor oder Genre suchen. Ist man fündig geworden und das gewünschte Exemplar verfügbar, kann man den Verleiher kontaktieren und die Einzelheiten der Ausleihe besprechen.

Einschränkungen
Alle Besucher der Seite können auf der Startseite in den Regalen der User stöbern, aber nur den registrierten Nutzern ist das hinzufügen von Büchern und die Kontaktaufnahme zueinander möglich. Da die Daten ursprünglich von einer API abgefragt werden, welche keine Genres zur Verfügung stellt, ist die Mithilfe der Nutzer gefragt. Sofern noch kein Genre eingetragen ist kann jeder beliebige Nutzer dies nach bestem Wissen und gewissen tun. Sobald einmal ein Eintrag erfolgt ist, steht die Möglichkeit der Änderun nicht mehr zur Verfügung.

Vorteil
Mit der Nutzung der Plattform, sorgt man für einen regen Wechsel im Bücherregal und immer neuen Lesestoff. Ein netter Nebeneffekt ist dabei sicher, dass durch das Verabreden der Nutzer neue Freundschaften entstehen können, da man zum Beispiel Leute kennenlernt die einen ähnlichen Geschmack haben.

Attachments

Creators

Anonyme Person