Project

Project Video

Description

Es gibt eine kleine aber feine Community, deren Ziel es ist ihr Unix System bis ins letzte Eck grafisch und funktional anzupassen. Ein derartiges Projekt nennt man meistens "Rice". Der Begriff stammt ursprünglich aus der Racing-Car Szene und steht für "Race Inspired Cosmetic Enhancement", die Idee dahinter ist die gefühlte Performance des Autos mit kosmetischen Änderungen zu verbessern. Die Anpassungen beginnen bei simplen Sachen wie dem ändern eines Colorschemes und gehen bis zur kompletten Umprogrammierung eines Window-Managers - oft sogar noch weiter.

Beispiele für solche Anpassungen wären:
- Transparente Terminals
- Colorschemes
- Tiling Window Manager Config
- eigener Program-Launcher

Zurzeit werden die meisten dieser Anpassungen auf Reddit veröffentlicht:
https://www.reddit.com/r/unixporn/.
Wie dort üblich geraten diese jedoch nach ein paar Tagen in Vergessenheit und verschwinden in den Untiefen des Subreddits. Es gibt keine Möglichkeit alle jemals auf der Platform veröffentlichten Projekte einzusehen und diese nach bestimmten Kategorien (etwa nach verwendetem Window-Manager) zu sortieren.

Mein Projekt bietet die Möglichkeit derartige Projekte einfach zu veröffentlichen, zentralisiert für die Ewigkeit zu archivieren und zu filtern. Im Kern ist es eine eigene dedizierte Website zum Veröffentlichen eigener Ricing-Projekte und der korrespondierenden Dotfiles. Uploader sind verpflichtet ihre Dotfiles und ein kurzes Tutorial über ein Github-Repo zu verlinken.

Die Website besteht aus folgenden Unterseiten:
- MAIN-PAGE/INDEX
Die Startseite der Website. Der beste Rice der Woche (der mit den meisten Upvotes) wird hier prominent vorgestellt. Des weiteren werden auch fünf Projekte mit den insgesamt meisten Upvotes und die fünf neuesten Rices vorgestellt.
- VOTE
Hier können Nutzer von einem hochgeladenen Projekt zum nächsten swipen und dabei ihre Präferenzen abgeben. Es werden immer nur Ricing-Projekte angezeigt, welche noch nicht vom User favorisiert werden. Zusätzlich findet man hier auch schon eine Übersicht über die Beschaffenheit und die Komponenten des aktuell angezeigten Projektes.
- ARCHIVE
Alle jemals auf der Website veröffentlichten Projekte sind hier tabellarisch aufgelistet. Der User hat die Möglichkeit nach Kategorien zu filtern und nach Uploaddatum/Anzahl der Upvotes zu sortieren
- RICE
Auf dieser Unterseite wird ein einzelnes Projekt genauer vorgestellt. Man findet hier sowohl eine genaue Übersicht und Information über die Beschaffenheit des Projektes, als auch alle Screenshots und Bilder. Zusätzlich hat man hier als User die Möglichkeit Kommentare zu verfassen und somit dem Uploader des Rices Fragen zu stellen oder einfach nur ein Kompliment zu hinterlassen.
- UPLOAD
Hat man sich auf der Website registriert, ist man berechtigt eigene Rices hochzuladen und damit zu veröffentlichen. Dies geschieht auf der Seite Upload. Der Upload gliedert sich in drei Abschnitte: Zuallererst sucht man sich die passenden Kategorien aus einer Liste vordefinierter Elemente aus. In diesem Schritt vergibt man auch bereits einen Namen für das eigene Projekt und fügt die URL zu den Dotfiles ein. Als nächstes hat man die Möglichkeit eine längere Beschreibung des Projektes zu verfassen. Abschließend werden die Screenshots des Ricing-Projektes hochgeladen. Auch hier gibt es vordefinierte Felder, unter Anderem ein eigenes für einen kompletten Screenshot des Desktops und ein weiteres nur für das verwendete Terminal, was eine gewisse Regelmäßigkeit und Sortierung gewährleistet.

Attachments

Creators

Anonyme Person