Project

Synopsis

Im Langspielfilm "abstrakta" sollen die Grenzen der Kunst thematisiert werden. In einem Künstleratelier trifft die junge und impulsive Julia bei einem Casting auf die Malerin Verena Freytag, die, um ihren Karrierehöhepunkt zu markieren, mit Julias Blut ein abstraktes Porträt für die Ewigkeit malen will. Bald muss Julia der Tatsache ins Auge sehen, dass sie in die Hände einer kompromisslosen Narzisstin geraten ist, die nicht aufhören wird, ihr Blut abzunehmen, bis der letzte Tropfen das rote Gemälde schmückt.

Produktionsdaten

Filmlänge: ca 90min Genre: Psychothriller Institution: FH Salzburg Drehzeitraum: 23 Drehtage - Juli 2021 Fertigstellung: Dezember 2021 Drehort: Salzburg, Österreich Sprache: Deutsch, englische Untertitel Seitenverhältnis: 1,85:1 Kamerasystem: ARRI Amira Sound: 5.1

moodboard abstrakta

Appendices

Creators

Anonyme Person

Betreuung

Anonyme Person

Produktion