Die weltweit anfallende Datenmenge wird laut EMC bis 2020 von derzeit 4,4 Zettabyte auf 44 Zettabyte ansteigen. Um ein Zettabyte an Daten zu erreichen, müsste jeder Mensch auf dieser Welt 98 000 Bücher besitzen. In diesen Daten stecken Informationen, manche so wertvoll wie Gold, jedoch fehlt das richtige Werkzeug um diesen Reichtum zu bergen.

Die Webapplikation Vidatio macht aus rohen Daten durch ansprechende Visualisierungen verständliche Informationen. Kein Vorwissen und nur zwei Klicks reichen aus, damit aus einem Datensatz automatisch eine Visualisierung erstellt wird.

Der Vorteil: Zusammenhänge werden klar, die zuvor im Verborgenen lagen. Außerdem Arbeitserleichterung und Zeitersparnis, da mit Vidatio die bisherige Suche nach der Nadel im Heuhaufen ein Ende hat. Gewinnbringende Informationen werden in vorhandenen Daten automatisch erkannt und grafisch dargestellt. Erstellte Darstellungen können an eigene Vorstellungen angepasst und veröffentlicht werden.

Ein Datensatz mit potentiellen Standorten für eine Schnellrestaurantkette und weiteren Kennzahlen, wie Einwohnerzahl, Infrastruktur, Verkehrsnetz usw., liefert mit Vidatio für infrage kommende Gebiete Erkenntnisse darüber, wo man am besten ein neues Schnellrestaurant eröffnet.

Vidatio ermöglicht es sowohl Verwaltungen und Institutionen als auch Tourismusverbänden, Datenjournalisten, Unternehmensberatern und PR- sowie Marketing-Experten aus vorhandenen Daten einen Mehrwert zu beziehen.

Ab Mai 2016 ist das Projekt der Studierenden des Masterstudiengangs MultiMedia-Technology verfügbar. Folgen Sie uns bis dahin auf Facebook oder Twitter, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Attachments

Creators

Anonyme Person

Design

Lukas Wanko

Frontend Development

Georg-Bernhard Eschbacher Profile Picture
Georg-Bernhard Eschbacher

Backend Development

Nino Marcel Kratzer Profile Picture
Nino Marcel Kratzer

Projektmanagement

Christian Lehner Profile Picture
Christian Lehner

Frontend Development

Backend Development

Michael Poschacher Profile Picture
Michael Poschacher

Backend Development

Anonyme Person

Design

Anonyme Person

Design

Anonyme Person

Projektmanagement

Anonyme Person

Projektmanagement

Anonyme Person

Frontend Development

Anonyme Person

Frontend Development

Anonyme Person

Frontend Development

Backend Development

Anonyme Person

Frontend Development