Project St4iR

St4iR

MultiMediaTechnology, 2015

Simultaneous turn 4 in a Row - Wie der Name schon sagt, baut St4iR auf einem bekannten Spielprinzip auf: wie bei "Vier gewinnt", "Tic-Tac-Toe" etc. muss auch hier eine Reihe von Feldern erfolgreich besetzt werden, um zu gewinnen.

Dabei werden die Züge aber nicht nacheinander gesetzt, sondern alle Spieler sind gleichzeitig an der Reihe! Das heißt aber auch, dass man nicht unbedingt jedes Feld bekommt, das man haben will: Sobald es zu Kollisionen bei den gesetzten Spielfeldern kommt, zählt, wer am meisten darauf gesetzt hat. Dazu haben die Spieler Coins. Diese sollten jedoch mit Bedacht verwendet werden, denn jeder eingesetzte Coin wird weitergereicht - kann also in der nächsten Runde gegen einen selbst verwendet werden.

Herkömmliche Taktiken können getrost beiseite gelassen werden, nur wer den Gegner richtig einschätzt und im richtigen Moment überbietet kann das Spiel für sich entscheiden.

Attachments

Tags

Creators

Martin Jauk

Design

Game Design

Game Programmierung