Project How to catch a monster - Fur- und Hair-Übung

How to catch a monster - Fur- und Hair-Übung

MultiMediaArt, 2015
Es war die Aufgabe, ein haariges Kugelmonster auf Gras hüpfen zu lassen, um die Funktionsweisen von hair und Fur zu testen. Um den Monster mehr Charakter zu verleihen hat es auch noch ohren und eine kleine Rahmenhandlung bekommen: Das schüchterne, Eichhörnchenartige Kugelwesen sucht nach Futter, doch kann es der Nahrungsquelle trauen?

Appendices

Creators

Benjamin Arzt Profile Picture
Benjamin Arzt

Compositing

Dynamics

Modelling

Rendering

Rigging

Texturing

VFX

Animation

Character Animation