Project Roll On

Roll On

MultiMediaTechnology, 2014
Das Spiel "Roll On" kann man am ehesten dem Genre "Jump-and-Run" zuordnen, jedoch wird versucht, das altbekannte Prinzip neu zu interpretieren und einen frischen Touch zu verleihen. Ausgerüstet mit neuester Teleportationstechnik versucht der Spieler mit seiner Spielfigur, einer Kugel, zum Ende des Levels zu gelangen. Diese Art der Fortbewegung verbraucht jedoch sehr viel Energie, weshalb der Spieler alle gelben PowerUps in der Welt einsammeln muss, um das Level erfolgreich abzuschließen.

Gameplay:

Grundlegend gesteuert wird der Spieler durch die zwei Pfeiltasten (rechts und links). Wie schon erwähnt springt man mit der UP-Pfeiltaste auf die nächsthöhere Plattform über einem, was einem durch ausnützen der Schwerkraft ermöglicht, weitere Plattformen zu erreichen und somit das Level zum Abschluss zu bringen. Insgesamt gibt es 5 Leben, berührt man den Boden verliert man eines davon und startet am Anfangspunkt neu.

Features:

Die Map wird bei jedem Spielstart zufällig generiert, auch die einsammelbaren PowerUps spawnen zufällig, somit ist für eine langfristige Spielmotivation gesorgt.

Appendices

Tags

Creators

Anonyme Person

Game Programmierung