Project Pointit

Pointit

MultiMediaArt & MultiMediaTechnology, 2014

Pointit ist eine Webapplikation mit der Funktion Events nach Kategorien, angepasst an die Interessen des Benutzers, zu filtern und visuell darzustellen. Events werden von der Eventful API (open Data) und Facebook bezogen. Als Orientierung dient eine Karte, welche, nach gewählten Kategorien geordnet, Standort und Größe der Veranstaltung darstellt. Filter wie Datum, Tageszeit, Location, Genre, Anzahl der Besucher (Mindestanzahl), Freunde (Facebook), Favoriten, private Veranstaltungen sowie einer Suchfunktion sollen bei der Navigation helfen, unterstützt von grafischen Differenzierungsmerkmalen. Markierte Events können zusätzlich mit einer Kalenderfunktion aufgerufen werden und in Form eines Kalenders eingesehen werden. Jede Veranstaltung bekommt ein Profil, welches genauere Informationen zur Veranstaltung enthält. Es ist des Weiteren möglich eigene Events zu erstellen, welche auch auf Facebook freigestellt werden können.

Das Projekt soll zwei wichtige Faktoren verbinden: Karte und Event. Jedes Event ist an einem bestimmten Standort und mit dieser Webapplikation ist es nun möglich Events nach ihrem Standort angezeigt zu bekommen.

Attachments

Creators

Anonyme Person

Design

Anonyme Person

Design

Anonyme Person

Web Design

Web Programmierung

Anna Panke

Web Design

Web Programmierung