Project a little party

a little party

MultiMediaArt, 2014

Das Projekt „a little party“, ist ein 1-minütiges Animationsvideo, welches als Multimediaprojekt 1 für den Fachbereich Computeranimation entstanden ist. In der Animation geht es um die Frage der Wahrnehmung von Beobachter und Beteiligten. Es werden feiernde Spielzeugroboter in einer zum Teil realen Szene gezeigt. Aus der Perspektive eines unbeteiligten Beobachters wird dies zu einer ungewöhnlichen Situation unter einer Bahnbrücke. Die Roboter selbst haben jedoch eine ganz andere Wahrnehmung der Situation, die überhaupt nichts mit der „Wirklichkeit“ zu tun hat. Die Animation wurde in Maya erstellt, in After Effects nachbearbeitet und in Ableton Live vertont.

Attachments

Creators

Anonyme Person

Compositing

Modelling

Musik

Rendering

Animation