Project The World in Our Hands

The World in Our Hands

MultiMediaArt, 2013
Als QPT1 entschied ich mich für eine Plakatserie zum Thema Umwelt und Naturschutz. Die Serie ist als Werbekampagne für eine fiktive Umweltorganisation gedacht, die hier „The World in Our Hands“ genannt wurde. Jedes Plakat beschäftigt sich mit einer „Umweltsünde“ und bringt den Betrachter durch eine große Text-Bild-Schere in eine Art inneren Konflikt. Während der Slogan die Erwartungen der Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie und Technologie wiedergibt, zeigt das Bild die negativen Auswirkungen auf die Natur. Das heißt: Wirtschaftswachstum, Forschung, Produktion und Entwicklung der Technik werden der Natur gegenüber gestellt.

Creators

Theresa Pichorner

Fotografie

Konzept

Design