Project SEKUNDENSCHLAF

SEKUNDENSCHLAF

MultiMediaArt, 2013

Die Idee bzw. das Konzept hinter meinem Projekt ist, dass der Zuhörer den Zustand einer Person, die ungewollt am Einschlafen ist, nachvollziehen kann. Durch ein entspanntes und atmosphärisches Intro soll der Zuhörer in einen entspannten Zustand versetzt werden, ehe dieser dann durch abrupte Änderungen im Lied zerstört wird. Das Intro ist etwas über eine Minute lang, sodass der Zuhörer womöglich nicht damit rechnet, dass sich das Lied noch großartig verändern wird. Ähnlich wie bei einem Sekundenschlaf ist sich die Person vorerst auch im Unklaren darüber, erst wenn der leichte Schlafzustand realisiert wird, kommen Stresssituationen auf, in welcher die Person versucht, dagegen anzukämpfen. Mit diesem Track versuche ich, für den Zuhörer den Zustand einer sich vom Sekundenschlaf bedrohten Person nachvollziehbar zu machen.