Project

Wem ist es noch nicht einmal so gegangen? Kleidungsstücken die man nicht mehr braucht, oder aus denen man herausgewachsen ist, werden einfach weggeschmissen. Eine Lösung für dieses Problem bietet das Kleiderkarussell. Das Kleiderkarussell ist eine Webplatform auf der getragene Kinderkleidung un­ent­gelt­lich mit anderen BenutzerInnen getauscht werden kann. Jede BenutzerIn bekommt nach der Gratisregistrierung 5 Punkte gutgeschrieben die als Ausgangsbasis für die Tauschgeschäfte genutzt werden können. Die gebrauchte Kinderkleidung wird fotografiert, das Kleidungsstück wird mit einer Beschreibung versehen und der Wert kann in Form von Punkten festgelegt werden. Anschließend wird das Kleidungsstück ins Kleiderkarussell geladen. Eine andere BenutzerIn sieht den Artikel und will ihn haben. Durch einen klick auf den "Das nehm ich" Button bekommt sie den Artikel. Als nächstes werden der AnbieterIn die Punkt gut geschrieben und der InteressentIn die Punkte für das Kleidungsstück abgezogen. Automatisch wird eine Email an die AnbieterIn mit den Kontaktdaten der Interessentin geschickt und die Interessentin bekommt im Gegenzug eine Bestätigungsemail mit den kompletten Artikeldaten und einem Bewertungslink zugeschickt. Mit diesem Link kann eine Bewertung für den AnbieterIn abgegeben werden. Die Bewertungen erscheinen auf der Profilseite der jeweiligen AnbieterIn. Wenn man seine Punkte aufgebraucht hat, muss man selber wieder Kleidungsstücke ins Kleiderkarussell laden um Punkte zu erhalten.

Attachments

Creators

Anonyme Person

Konzept

Web Design

Georg Lang Profile Picture
Georg Lang

Konzept

Web Programmierung

Christian Lehner Profile Picture
Christian Lehner

Konzept

Web Programmierung