Project Baum fällt

Baum fällt

MultiMediaArt, 2012
Mein QPT im Fachbereich Audio handelt von den Wäldern, mit denen ich aufgewachsen bin. Die Klangcollage stellt sowohl einen Tagesablauf als auch einen Lebenszyklus des Waldes dar. Klanglich arbeitete ich Vormittag, Mittag und Abend mit - für diese Zeiten - charakteristischen Geräuschen heraus und untermalte das Ganze mit meditativen Bass-Tönen, die von offenen Klavierseiten stammen. Am Abend und somit auch dem Lebensende meines Waldes flechten sich Motorsägen, Hack- und Klopfgeräusche in die Collage bis die Bäume schließlich fallen. Die Arbeit sollte kein plakativ sozialkritischer Track werden,sondern mehr die Idylle des Ortes „Wald“ aufzeigen und diese heutzutage leider unrealistische Romantik(Autobahnen und Flugzeuggeräusche unterbrechen sie fast immer und oft werden Wälder auch ganz zerstört)am Ende unterbrechen, den Zuhörer aus seinem Tagtraum aufwecken und ihn somit zum Denken anregen. 07.06.12 Esther Dürnberger

Documents

Creators

Anonyme Person

Audio

Visuals