Project You Are Against Electrostatic

You Are Against Electrostatic

MultiMediaArt & MultiMediaTechnology, 2011

You Are Against Electrostatic - Crossmedia Kampagne

Die Musikindustrie ist im Wandel, die beschrittenen Wege sind ausgereizt. Viel zu lange hat sich die Branche an alten Mustern festgehalten und dadurch an Authentizität verloren. Neue technologische Entwicklungen wurden verschlafen, Fans finden inzwischen andere Wege, Musik zu konsumieren - die klassische, massenproduzierte Audio-CD als singuläres Medienerlebnis ist tot.

Auf der anderen Seite bieten die Entwicklungen des Web 2.0 neue Ansätze, eine Band-Fan-Beziehung zu gestalten. Diese Möglichkeiten zu Erforschen und für die Promotion eines Albums einzusetzen ist das Ziel des interdisziplinären Qualifikationsprojekts „You Are Against Electrostatic“, welches Studenten der FH Salzburg zusammen mit der linzer Band Against Electrostatic realisieren.

Neben dem Album wurde für das Qualifikationsprojekt eine Website mit interaktiven Elementen wie einem personalisierten Musikvideo, Webisodes, Live-Videos, T-Shirts, Plakate und vieles mehr erstellt. Facebook-Geschenke, regelmäßig neues Videomaterial und das Einbinden sozialer Netzwerke sollen die virale Verbreitung fördern.

Attachments

Creators

Lukas Griesser

Postproduction

Schnitt

Regie

Philipp Eibl

Audio

Live-Audio

Anonyme Person

Konzept

Produktion

Regie

Hadrian Hammer Profile Picture
Hadrian Hammer

Postproduction

Anonyme Person

Postproduction

Corporate Identity

Christina Michelitsch

Design

Web Design

Lydia Richter

Kamera

Lichtsetzung

Storyboard

Anonyme Person

Storyboard

Anonyme Person

Audio

Konzept

Sounddesign

Marta Todorova

Art Direction

Postproduction

Typografie

Mathias Paumgarten

Programmierung