Plot:

Max und David sind verbunden durch die unterschiedliche Form der Liebe zu einem Mädchen - Maria. Durch den ersten Weltkrieg erkennen sie sich Loyal zueinander, aus der in weiterer Folge die Freundschaft entspringt. Als jedoch genau diese Loyalität zerbricht, erstickt in einer Kettenreaktion alles im aufkommenden Chaos.

Erzählstruktur:

Der Film ist in 3 Ebenen gegliedert

1. Während des 1. Weltkriegs an der Front (Dolomiten)

2.a. - Die zwei Hauptcharaktere erzählen sich mittels Monologen/ Dialogen aus dem Off ihre Erinnerungen von

2.b. - dem kaiserlichem Vorkriegswien

Die Geschichte beginnt mitten im Kriegsgeschehen, während die Begebenheiten in Wien mittels Rückblenden erzählt werden. Diese Rückblenden werden durch Monologe die sich in weiterer Folge zu Dialogen entwickeln untermalen.

Titel: Herbst

Genre: allegorisches Sozialdrama/Kriegsfilm/Historienfilm

Kameratypus: Arri Alexa

Format: Cinemascope (1920x817, 2.35/21:9)

Framerate: 25p

Sprache: Deutsch

Länge: ca. 80 Minuten

Drehorte: Wien, Salzburg & Osttirol

Creators

Cornelia Bader Profile Picture
Cornelia Bader

Color Correction

3D Artist

Lisa Eidenhammer Profile Picture
Lisa Eidenhammer

Beleuchtung

Kamera

Franziska Goller Profile Picture
Franziska Goller

Produktion

Projektleitung

Schnitt

Anonyme Person

3D Postproduction

Drehbuch

Hadrian Hammer Profile Picture
Hadrian Hammer

Aufnahmeleitung

Anonyme Person

3D Artist

Jan-Michael Leitenbauer Profile Picture
Herr Jan-Michael Leitenbauer

Regie-Assistenz

Casting

Anonyme Person

3D Artist

Vera Mayrhofer Profile Picture
Vera Mayrhofer

Ausstattung

Poster-Design

Anonyme Person

3D Artist

Michael Windberger

Ausstattung

Produktion

Clemens Wirth Profile Picture
Clemens Wirth

Title Design

Philipp Gigler

Oberbeleuchtung

Tanja Schmoller Profile Picture
BA Tanja Schmoller

Aufnahmeleitung

Anonyme Person

Regie-Assistenz

Martin Keindl Profile Picture
Martin Keindl

Kamera Assistenz

Oberbeleuchtung