Project Wach auf!

Wach auf!

MultiMediaArt, 2010
Das Erlernen des ABCs` ist einer der ersten Schritte die wir tun um in weiterer Folge zu einem in der Gesellschaft funktionierendem, erwachsenen Menschen heranzureifen. Es bildet die Grundlage für unsere Kommunikation, den Wissenserwerb und eine bewusste Existenz in unserer Welt. Es rüstet uns so zu sagen um zu verstehen und um verstanden zu werden. Durch die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben, bekommt jeder von uns die Chance ein seiner Umwelt bewusster und vor allem nicht gleichgültig gesinnter Mensch zu sein. Oder etwa nicht? Die Vermittlung von Nachrichten gestaltet sich sehr selektiv. Viele von uns wissen nur das, und darüber nur so viel, wie uns die Medien wissen lassen wollen. Kopfgerecht in Häppchen serviert. Wer sich nicht selber die Mühe macht über seine eigene Existenz hinaus zu blicken, darf sich in harmonischer Unwissenheit wiegen. Eine kleine Insel abseits des tosenden Sturms.

Aus dieser Überlegung heraus und weil ich mich selber als solch kleine Insel betrachte und dies ändern möchte erwächst dieses Projekt. Mit dieser Arbeit möchte ich vermitteln, dass eine bewusste Existenz ebenso grundlegend ist wie das Erlernen des ABCs‘. Es sollte für jeden Menschen selbstverständlich sein zu wissen und zu verstehen was rund um ihn herum passiert.

Vorgehensweise:

1. Umfrage - Was beschäftigt die Menschen in meiner Umgebung, wo sehen sie Probleme?

2. Sammlung der Antworten und Reflexion

3. Was beschäftigt mich?

4. Selektion der zu illustrierenden Begriffe

5. Versuch eine einheitliche, visuelle Sprache zu finden

6. Layoutgestaltung

Ergebnis:

11 Illustrationen vereint mit all den gesammelten Begriffen zu einem Leporello.

Philosophia = Die Liebe zur Weisheit

Appendices

Creators

Lilija Tchourlina Profile Picture
Lilija Tchourlina

Grafik

Konzept

Design