Project Caligo

Caligo

MultiMediaArt, 2010

Das Projekt ist im Zeitraum Februar bis Juni 2010 entstanden. Das Volk der Mololuken, welches sich in Kellergemäuern menschlicher Häuslichkeiten eingenistet hat, wird von einer dunklen, bösen Macht bedroht. So muss ein Ritual vollzogen werden, um den Blutdurst des Bösen zu stillen. Die Grundidee war einen Animationsfilm mit märchenhaftem, mystischen Charakter und starkem Gruselfaktor zu erschaffen. Der Name Caligo stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Finsternis und Ursprung allen Chaos. Geschichte, Charaktere und Szenerie sollten ein überzeugendes, glaubwürdiges Setting an den Tag bringen, um die Betrachterschaft regelrecht in die Welt von Caligo eintauchen zu lassen. Um der düsteren Athmosphäre des Kurzfilms Glanz zu verleien, wurde beim Produzieren des Soundtracks nochmal ordentlich nachgeholfen. Es kam vorwiegend zum Einsatz von Instrumenten mit dunkler Klangfarbe. Das Ergebnis war eine klassisch angehauchte, düstere Komposition.

Attachments

Creators

Christopher Gombocz

Modelling

Texturing

Character Animation

Anonyme Person

Character Modeling

Texturing

Character Animation

Anonyme Person

Modelling

Texturing

Anonyme Person

Modelling

Animation

Wolfgang Windischhofer

Character Modeling

Modelling

Texturing

Animation

Anonyme Person

Audio

Kontakt