Project Substanz T

Substanz T

MultiMediaArt, 2008

Substanz T betitelt ein Audioprojekt das im Rahmen des Qualifikationsprojekts 1 von Sebastian Kargl (MMA 2007) produziert wurde. Der Track schlägt eine Brücke zwischen einer Stimmaufnahme einer türkischen Sängerin und einem Minimaltechno-Track. Das Hauptaugenmerk ist hier auf die Melodie gelenkt, das Fremdartige der Artikulation der Wörter wird durch Zerschneiden derselbigen entschärft.

Der Track Substanz T wurde mit Hilfe des Sequenzers Reason und dem Mastering/Waveeditor Wavelab erstellt. Eine Herausforderung war es, das Sample des Gesangs mit dem Track stimmig zu verknüpfen, ebenso die Stimme klanglich qualitativ hochwertig zu bearbeiten

Das Projekt entstand im Zeitraum April-Juni.

Attachments

Creators

Sebastian Kargl Profile Picture
Sebastian Kargl

Audio

Komposition

Konzept