Project Experimentelle Animation im digitalen Zeitalter

Experimentelle Animation im digitalen Zeitalter

MultiMediaArt, 2007
Die Diplomarbeit von Andrea Raß, welche im Zuge des Studium am Studiengang MultiMediaArt an der FH Salzburg entstanden ist, beschäftigt sich mit einem Teilgebiet der Animation, das heute meist nur mehr im Kunstbereich existent ist, der experimentellen Animation. Diese Form ermöglicht es dem/der KünstlerIn seine/ihre Ideen zu verwirklichen und mit einem einzigartigen Vokabular zum Leben zu erwecken. Bedingt durch den Einsatz neuer Technologien hat sich diese Art der Animation aber verändert, sowohl auf der stilistischen Seite als auch auf der Seite des Prozesses. In der theoretischen Abhandlung wird unter anderem der Aspekt der Autorschaft im digitalen Experimentalfilm untersucht. Dem folgt eine Diskussion um den Materialprozess und wie sich dieser auf Grund der Digitalität gewandelt hat. Abschließend werden die neuen Formen der Computerabstraktion und die veränderte Narration näher beleuchtet. Das Werk Nãscar, welches parallel zum theoretischen Teil entstanden ist, bildet das kreative Gegenstück zu den entwickelten Resultaten und fungiert als Prüfstein für die gewonnenen Erkenntnisse.

Appendices

Creators